QueerMuseumVienna @ Volkskundemuseum Wien

QueerMuseumVienna @ Volkskundemuseum Wien

Das Queer Museum Vienna (QMV) eröffnet zum ersten Mal überhaupt temporäre Räume im Volkskundemuseum Wien. Ziel ist es, Ausblick auf ein projektiertes, zukünftiges Haus für queere Kulturgeschichte und Kunst in Wien zu geben. Unter anderem wird die Frage danach gestellt, wie sich queere künstlerische Arbeiten, Kultur und Lebensweise im Ausstellungskontext abbilden lassen bzw. diskutiert werden können. 

Alfred Rottensteiner Boo! Queer Museum Vienna Volkskundemuseum Wien Dodo Kollektiv

Für den Zeitraum zwischen Jänner und Juni 2022 hat das QMV eine ganze Reihe von Veranstaltungen geplant, innerhalb derer eine Plattform für lokale und internationale Künstler*innen, Aktivist*innen und Historiker*innen im Bereich bildende Kunst, Performing Arts, Musik, Geschichte, uvm. geboten wird.

Wir verdanken diese Möglichkeit der großzügigen Unterstützung des Volkskundemuseums Wien und dem 8. Bezirk Wien. Kooperationspartner ist das Archiv QWIEN. 

Die Kurator*innen für diesen Zeitraum werden unter anderem sein: The DODO Project – Büro für Ausstellung, mirabella paidamwoyo dziruni, Christiane Erharter, Susie Flowers, Nazim Unal Yilmaz, Alper Turan, Wilhelm Binder, Christoph Steinberger, Vinko Nino Jaeger, Rumi von Baires, Andreas Brunner, uvm.

Den Auftakt macht das Kurator*innen Kollektiv the DODO Project mit 

ALFRED ROTTENSTEINER

If there is something weird in your neighborhood
Soft Opening: Di, 11.1.2022, 12.00-17.00 Uhr
Mi, 12.01.2022 – So, 06.02.2022
Ort Queer Museum Vienna @ Volkskundemuseum Wien Laudongasse 15-191080 Wien

Schreibe einen Kommentar